FSV Martinroda II 1 - 3 BSG Sormitztal Leutenberg
Samstag 13.10.18 - 15:00 Uhr9. Spieltag Kreisliga

Aufstellung

 

Spielstatistik

 

Tore

20´        0:1    Richard Reispich

24´        1:1    Marc Fernando

55´        1:2    Richard Reispich

60´        1:3    Robby Radecker

Wechsel

66´        Senzhou Cao  für Marten Wolf

Zuschauer

30

Spielbericht

Das war einer der schlechtesten Auftritte, die den wenigen Martinrodaer Zuschauern 
geboten wurden. Mit guten Voraussetzungen, personell, Wetter passte und auch dem 
guten Gefühl den Platz an der Sonne zu verteidigen, startete Martinroda einen 
furiosen Auftakt. Bis ein Rückpass plötzlich alles über den Haufen warf.
Bis zum Rückstand überboten sich die Martinrodaer Angreifer im Auslassen von 
100%-igen Möglichkeiten. Zweimal Aluminium, dreimal im Eins gegen Eins gegen den 
Torwart und Fehlschüssen aus Nahdistanz, alles war bereitet, blieb aber ungenutzt.
Der schön heraus gespielte Ausgleich bracht die Hoffnung zurück. Was danach an 
Fussball geboten wurde, nicht in Worte zu fassen. Kein Spiel miteinander, Köpfe 
nach unten, der Blick für den Mitspieler einfach weg. Die Gäste hatten in der 
Defensive, wenn auch mehrmals mit Glück immer eine Lösung, um gegen die kopflos 
anrennenden Gastgeber das Spiel über die Runden zu bringen.

Tore: 
0:1 Reispich, TW muss risikovollen Rückpass entschärfen, schießt den Gästestürmer an
1:1 Fernando, aus Nahdistanz, Kalinowski gibt den Pass von der linken Seite
1:2 Reispich, schneller Gegenzug über die rechte Seite, Schuß aus 20m ins lange Eck
1:3 Radecker, ohne Mühe nach Querpass gegen die weit aufgerückte FSV Abwehr

BSG Sormitztal Leutenberg: 
Bauer, Dubrow, Mann (51. Radecker), Renner Gropp, Meissner (90. Rachow), 
Meinholdt, Reisprich, Bergnewr, Kramer, Finsel

Schiedsrichter: 
SR Marco Steinert
1. Sebastian Blum
2. Hendrik Schmidt


Jürgen Krogel



gdlr_rp