Guter Start der Juniorenmannschaften des FSV

Guter Start der Juniorenmannschaften des FSV
Die Pause durch die Herbstferien gibt uns die Möglichkeit auf den Saisonstart unserer Juniorenmannschaften zurückzublicken.

Guter Start der Juniorenmannschaften des FSV

Die Pause durch die Herbstferien gibt uns die Möglichkeit auf den Saisonstart unserer Juniorenmannschaften zurückzublicken.

Die C-Junioren (Jahrgang 2004) sind sehr gut mit 3 Siegen bei einem Unentschieden in die Kreisoberliga gestartet und belegen derzeit punktgleich mit dem Tabellenführer aus Schwarza den 2.Platz. Besonders das Unentschieden (4:4) gegen den Tabellenführer schmerzte, da es durch eine unglückliche Spielleitung des Unparteiischen zustande kam. In der weiteren Hinrunde geht es vor allem darum, sich weiter an der Tabellenspitze festzusetzen. Im Pokal kam man souverän eine Runde weiter und in diesem Wettbewerb will die Mannschaft auch einiges erreichen.

Unsere jüngeren C-Junioren (Jahrgang 2005) starten in diesem Jahr für die Germania aus Ilmenau in der Verbandsliga. Der sehr gute Start überraschte, da die Mannschaft der jüngere Jahrgang ist und gegen meist ein Jahr ältere Spieler antreten muss. Bei fünf Siegen gab es ein Unentschieden (2:2) gegen den Tabellenführer JFC Gera. In der weiteren Hinrunde gibt es jetzt in drei Heimspielen die Knaller gegen Wacker Bad Salzungen, gegen Rot-Weiss Erfurt und den jüngeren Jahrgang des FC Carl-Zeiss Jena. Diese Spiele werden der Gradmesser für den weiteren Saisonverlauf sein. Im Pokal muss man am 31.10.18 zu Borntal Erfurt.

Die D-Junioren treten in diesem Jahr ein schweres Erbe an und konnten mit dem Saisonstart zeigen, dass sie diese Saison nicht herschenken wollen. Die Mannschaft muss sich erst finden und mit den gesteigerten Niveau der Verbandsliga zurechtkommen. Mit einem Sieg und einem Unentschieden bei 3 Niederlagen wird derzeit Platz 6 belegt. Im weiteren Saisonverlauf muss sich die Mannschaft weiter festigen, um weitere Erfolge einzufahren.

Bei den E-Junioren konnte ein guter Saisonstart verzeichnet werden. Nach 4 Siegen und einer Niederlage liegt die Mannschaft derzeit auf dem 2.Tabellenrang in der Kreisoberliga. Das Potential der Mannschaft verspricht einen weiteren positiven Saisonverlauf. Im Pokal steht in der nächsten Runde das Derby in Ilmenau an.

Nach zwei Siegen bei einem Unentschieden und einer Niederlage belegen unsere F-Junioren derzeit in der Kreisliga den 6.Platz. Die Mannschaft wurde durch Unterpörlitzer Spieler ergänzt. In der weiteren Saison muss sich die Mannschaft weiter finden und kann bei Abruf des gesamten Leistungsvermögens noch eine gewichtigere Rolle in der Liga spielen. Im Pokal wurde die nächste Runde souverän erreicht.

Insgesamt also eine gute Entwicklung in unserem Nachwuchs. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Trainer, Betreuer und Eltern für die tatkräftige Unterstützung.

L. Oschmann