D-Junioren-Sichtungsturniere mit Martinrodaer Beteiligung

Nach den Ferien fand am Montag eine weitere Sichtung für die besten des Jahrgangs 2007 in Schleusingen zur die Bildung der TFV Auswahl statt. 

In vielen Turnieren der 21 DFB Stützpunkte in Thüringen konnten sich aus dem Stützpunkt Arnstadt/Ilmenau 3 Spieler (auf dem Foto von links) Ben Meissner (FSV Martinroda), Jannes Schrumpf (Tormann) ,Tristan Sprangen (beide Germania Ilmenau) über eine Einladung freuen. In den 6 Südthüringer Stützpunkten trainieren insgesamt 72 Talente, das heißt bis in diese Südthüringen-Auswahl zu gelangen, bedeutet eine Auszeichnung. Zum Testspiel gegen Rot/Weiß Erfurt waren 14 Talente eingeladen. In 3 mal 20 Minuten standen die Spieler unter der Beobachtung von 6 Stützpunkttrainern, dazu die für diese Auswahl zuständigen Trainer Ralf Eismann, Fank Trillhose und DFB Stützpunktkoordinator Frank Intek. Das Ergebnis von 3:0 für das eingespielte Team von  RWE war dabei nicht entscheidend. In den nächsten 14 Tagen folgen jetzt noch die Testspiele:  Ostthüringen : CZ Jena + Heiligenstadt : Westhüringen. Aus den 3 Auswahlteams und den NLZ Mannschaften erhalten 18 Spieler im kommenden Frühjahr eine Einladung zum 1. Ländervergleich in Jena gegen Sachsen – Anhalt. Bis dahin heißt es kontinuierlich weiter trainieren und bei den anstehenden  Leistungstest in der Halle das Beste zu geben!