Zweite Mannschaft gewinnt Duell um den Einzug ins Pokal-Achtelfinale

Die Partie unserer FSV Kreisliga-Mannschaft gegen den Kreisoberligisten SV 1883 Schwarza in der zweiten Hauptrunde des Pokals war an Spannung kaum zu überbieten: Die die Begegnung dominierenden FSVler schafften es immer wieder, mit teilweise sehenswertem Kombinationsfußball gefährlich nah vors Gästetor zu kommen, doch dort war Schluss; zahlreiche Chancen wurden vergeben. Auch die Verlängerung änderte nichts am Spielstand- 0:0. So hieß es für unsere Elfmeterschützen Nerven zu bewahren. Souverän verwandelten David Blaschczok, Philipp Berlt, Marlon Brömel und Philipp Schneider ihre Schüsse und Keeper Steve Nimmow hielt einen Ball, sodass unsere zweite Mannschaft mit einem Endstand von 4:3 hochverdient ins Achtelfinale einzieht. Herzlichen Glückwunsch, Jungs, überragende Mannschaftsleistung!