Wochenendvorschau #45

Fußballvorschau FSV Martinroda 16.06.2018

Der FSV Martinroda wird, egal wie die beiden letzten Spiele der Herrenmannschaften am Samstag ausgehen werden, die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte abschließen.

 

 

Wochenendvorschau #45

Fußballvorschau FSV Martinroda 16.06.2018

Der FSV Martinroda wird, egal wie die beiden letzten Spiele der Herrenmannschaften am Samstag ausgehen werden, die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte abschließen.
Nach dem Landesmeistertitel unserer Ü 40, dem feststehendem Vizetitel unserer 1. Mannschaft, kann unsere 2. Mannschaft ihre Saison auf dem Bronzerang beenden. Das dies eine Herkulesaufgabe werden wird steht außer Frage. Den kein anderer als der Kreismeister und gleichzeitig Aufsteiger in die Kreisoberliga, der FSV Gräfenroda bittet die Elf von Jan Fabig zum Halali. Am Samstag um 15.00 steht das Spiel unter der Leitung von SR Rastdorf.

Unsere 1. Mannschaft möchte ihre beeindruckende Bilanz von bisher 18 Siegen mit einem weiteren Sieg gegen die Gäste aus Bad Langensalza ausbauen. Die 60 Punkte zu erreichen sollte für das von Robert Fischer sicher wieder gut auf den Gegner eingestellte Team durchaus als lohnendes Ziel vor Augen haben. Wieder einmal eine Torjägerkanone nach Martinroda zu holen ist für Benny Hertel durchaus im Bereich des möglichen. Der zuletzt immer treffsichere Weidaer Jagupov ist bis auf einen Treffer heran gekommen. Zum Saisonfinale wünschen wir unserem Team noch einmal mit Herz und Spaß die Saison mit einem vollen Erfolg abschließen zu können. Unsere Gäste, zu Beginn der Rückrunde auf einer Erfolgswelle, waren zuletzt nicht mehr so stabil. Aktuell auf dem 9. Tabellenplatz, könnten sie bei einer Niederlage und den gleichzeitigen Erfolgen drei anderer Team´s sogar noch auf den 12. Platz abrutschen. Der Ausfall ihres Käpitän´s (gesperrt) ist ein zusätzliches Handicap für das von Lars Harnisch betreute Team.
Unsere Mannschaft kann auf die Elf des letzten Spieltages vertrauen. Sollte mit El Hajj, Six, Blaschczok oder Weis noch weitere Spieler zurückkehren können, bieten sich zusätzliche Optionen.
Wir hoffen auf eine faire Auseinandersetzung. Der bessere soll gewinnen.
Angepfiffen wird das Spiel von Dirk Honnef ( Gotha) am Samstag um 15.00 Uhr.

J. Krogel