Wochenendvorschau #39

Vorschau FSV Martinroda 05.05. 2018

Tabellarisch nichts Neues. Sowohl die 1. Vertretung, als auch die 2. Mannschaft des FSV Martinroda befinden sich weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz ihrer Ligen.

 

 

Wochenendvorschau #39

Vorschau FSV Martinroda 05.05. 2018

Tabellarisch nichts Neues. Sowohl die 1. Vertretung, als auch die 2. Mannschaft des FSV Martinroda befinden sich weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz ihrer Ligen. Die 1.Mannschaft überzeugte am 01.05. im „Nachholer“ beim 1. SC Heiligenstadt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und entführte beim 3-0 Erfolg alle drei Zähler aus dem Eichsfeld. Eine ähnlich weite Reise führt die Mannschaft von Trainer Robert Fischer diesmal zur Regionalligareserve nach Meuselwitz. Nicht gern erinnert wird man sich in Vereinskreisen an das Hinspiel, das man nicht nur mit 1-4 abgeben musste, was viel schmerzlicher und lange für Diskussionsstoff sorgte waren die zwei völlig überzogenen Platzverweise. Meuselwitz hatte leichtes Spiel und besserte ihre schon bis dato positive Bilanz gegen unsere Mannschaft weiter aus. Die Mannschaft sollte das positive aus dem letzten Spiel in Meuselwitz als Grundlage und Maßstab nehmen. Eine Wiederholung des Vorjahresergebnisses beim 5-2 Erfolg nach einer taktisch überzeugenden Leistung, ist beim Spiel 7. gegen 3. durchaus als Ziel auszugeben. Personell ist zum jetzigen Zeitpunkt mit einem fast kompletten Kader zu rechnen. Die Formation beim Gastgeber in der am Samstag auf einem Nebenplatz in der bluechip- Arena ausgetragenen Partie ist wie immer ein einziges großes Fragezeichen. Die Mannschaft von David Kwiatkowski ist mit dem bisherigen Saisonverlauf jenseits von gut und böse. Gewinnen wollen, wollen dann wohl beide Mannschaften.

Am Samstag um 15.00 Uhr wird die Partie von SR Tarik Ell- Hallag angepfiffen.

Unsere 2. Mannschaft hat nach zwei Punkteteilungen auf Gegners Plätzen, den 3. Platz verteidigen können. Nun geht es im „ Freundschaftsspiel“ gegen den Ortsnachbarn aus Elgersburg um die Bestätigung der guten Tabellenkonstellation. Die Gäste bisher mit noch keiner Punkteteilung aus den bisherigen Spielen der Saison, wären mit einer solchen bestimmt zufrieden.
Anpfiff ist ebenfalls am Samstag um 15.00 Uhr
SR Christian Enderl

J. Krogel