FSV Martinroda II 2 - 1 TSV Zollhaus
Samstag 07.04.18 - 15:00 Uhr17. Spieltag Kreisliga

Aufstellung

 

Spielstatistik

 

Tore

35´        0:1    Kevin Buschmann

44´        1:1    Luis Ulke

63´        2:1    Philipp Sterzing

Wechsel

46´        T. Weisheit  für P. Schneider

85´        T. Krogel  für L. Ulke

Zuschauer

20

Spielbericht

Zollhaus mit einem typischen Auswärtsauftritt, hinten massiv und über die 
Konterstellung mit teils sehr guten Möglichkeiten bis an die Strafraumgrenze des 
Gastgebers gelangend. Martinroda aus den personell gegebenen Möglichkeiten, fand 
nur selten über mehrere Stationen den Ball in den eigenen Reihen haltend zu einem 
Rhythmus. Gefährlich waren ihre Aktionen wenn man schnell und direkt den Ball in 
die gegenerische Hälfte befördern konnte. Das Chancenverhältnis dennoch ausreichend 
um den Gegener klarer zu bezwingen, wurde nicht zielstrebig genug genutzt. 
Nach Sterzings verwandeltem Elfer kamnen die Gäste noch einmal kurz auf. Die bessere 
Schlussviertelstunde vom Gastgeber ohne weiteren Treffer bestimmt, hielt das Spiel 
bis zum Ende spannend.

Tore: 
0:1 Buschmann, verwertet eine Vorlage aus dem rechten Halbfeld direkt
1:1 Ulke, kann nach einem Angriff über das Zentrum ungehindert einschieben
2:1 Sterzing, verwertet Foulelfmeter

TSV Zollhaus: 
Kusebach, Gabel (60. Kraus), Merkl, Buschmann, Czekanowski, Kohlberg, Ruhr, Stoll, 
Scheiding, Weedermann, Erdmann

Schiedsrichter: 
SR Michael Späth
1. Bernhard Krell
2. Marius Schaarschmidt


Jürgen Krogel



gdlr_rp